Übernahme von Kosten

Ein Maklerauftrag ist bekanntlich erfolgsabhängig, d.h. eine Maklerprovision ist nur beim Abschluss eines notariellen Kaufvertrages verdient. Ohne Vorleistungen des Maklers in Geld, Zeit und Expertise kommt kein Kaufvertrag zustande.

Es versteht sich von selbst, dass die Investitionsbereitschaft bei jedem dieser drei Kriterien innerhalb der Berufsgruppe Makler ganz erheblich differieren und letztendlich den Unterschied ausmachen.

Hilger & Hilger gehen hier noch einen Schritt weiter. Normalerweise von den Verkäufern zu übernehmende Kosten übernehmen Hilger & Hilger, um die Vermarktung – je nach Einzelfall - zu beschleunigen und/oder zu optimieren.

Schließlich hat man mit dem Verkäufer das gemeinsame Ziel einen „passenden“ Käufer zu finden.

Hilger & Hilger übernehmen folgende Kosten

Mit dem Erfahrungswert „Das Leben besteht aus Nehmen und Geben“ sind Hilger & Hilger in vielerlei Hinsicht immer „gut gefahren“. Um die Vermarktung zu optimieren und sich von den Mitbewerbern positiv zu unterscheiden, übernehmen Hilger & Hilger bei einem Verkaufs-Alleinauftrag folgende Kosten: